40 Tage Fasten & Gebet

40 Tage Fasten & Gebet

6. Mai bis 14. Juni 2019

WOZU fasten und beten wir?
Die kommenden Monate sind sowohl für Mario persönlich wie auch für das CLW als ganze Gemeinde eine entscheidende Phase. Eine Wüstenzeit, aus der viel Segen entstehen kann, die aber auch voll von Risiken und Herausforderungen ist. Marios Krankheit und vorübergehende Auszeit sind kein Zufall, und Gott ist davon weder überrascht, noch damit überfordert.

Lasst uns das ernst nehmen und noch mehr aus der Zuschauerrolle heraus und in die Weltverändererrolle hineinkommen, indem wir in den anstehenden 40 Tagen als ganze Gemeinde Gott intensiv für die Entwicklung des CLW suchen, aber auch für Marios persönliches Wohlergehen. Beten für das CLW und besonders uns als Leiter, dass Gott uns seine klare Perspektive gibt. Beten, dass wir als ganze Gemeinde einen ganz neuen Tiefgang bekommen, Beten, dass jeder im CLW aufwacht und Gott neu erlebt. Beten, dass wir Gottes Willen für das CLW erkennen und die richtigen Entscheidungen treffen. Beten, dass jeder im CLW seinen Platz und seine Berufung findet. Beten, dass unsere Gottesdienste voll sind von Gottes Kraft und Handeln. Beten, dass wir eine Gemeinde werden, in der nicht nur einige, sondern viele eine tiefgreifende Bekehrung, Veränderung und Erneuerung erleben.

Wie laufen die 40 Tage praktisch ab?

Wir möchten möglichst viele Menschen im CLW motivieren, mitzubeten – allein zuhause täglich einige Minuten, zusammen mit anderen, z.B. in den Kleingruppen und auch sonntags in den Gottesdiensten im Rahmen der Fürbitten durch den Moderator. Als Inspiration und Hilfe wollen wir allen angemeldeten Mitbetern über Whats-App oder E-Mail alle zwei Tage einen kurzen Gebetsimpuls zukommen lassen. Anmelden dafür sowie für das Fasten kannst du dich per E-Mail an 40tage@clwbonn.de