Unser Bekenntnis beschreibt, wie wir Gott, Jesus, Menschen und viele wichtige Aspekte unseres Glaubens sehen. Hierbei ist die Bibel unser Fundament. Auf dieser Basis treffen wir als Kirche unsere Entscheidungen.

Bibel

Die Grundlage unseres Glaubens ist die Bibel. Wir glauben, dass die Bibel Gottes unfehlbares Wort ist und von ihm inspiriert wurde.

Gott

Wir glauben an den dreieinigen Gott: Vater, Sohn und Heiliger Geist. Er ist der Schöpfer des Universums und ein wunderbarer Vater. Er ist ewig, heilig und allmächtig, liebt jeden Menschen und wünscht sich eine persönliche Beziehung zu uns.

Jesus Christus

Wir glauben, dass Jesus Christus von der Jungfrau Maria geboren wurde. Durch sein Leben auf der Erde zeigt er uns den Charakter und die Liebe Gottes zu uns Menschen. Er starb stellvertretend für unsere Fehler am Kreuz. Durch seinen Tod können wir Menschen Vergebung unserer Sünden und Frieden mit Gott erfahren. Wir glauben, dass Jesus Christus nach seinem Tod leiblich auferstanden ist und damit auch für uns Menschen ein ewiges Leben bei Gott im Himmel möglich ist.

Erlösung

Jeder Mensch ist schuldig vor Gott und erlangt die Vergebung und Erlösung allein dadurch, dass er an Jesus Christus, seinen Tod und seine Auferstehung glaubt (Römer 10:10). 

Wassertaufe

Wir glauben, dass Gott möchte, dass jeder, der an ihn glaubt und zu ihm umgekehrt ist, durch Untertauchen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes getauft wird (Matthäus 28:19).

Kirche 

Zur weltweiten Kirche Jesu gehören alle, die die Liebe Jesu und seinen stellvertretenden Tod für sich angenommen haben, Buße für ihre Sünden getan haben und zu Ihm umgekehrt sind. Jeder wiedergeborene Christ ist ein einmaliger Teil des Leibes Christi. Wir glauben, dass Gott sich wünscht, dass jeder Christ Teil einer lokalen Kirche ist und sich dort nach seinen Möglichkeiten und Gaben einbringt (1. Korinther 14, Apostelgeschichte 2:41). 

Heiligung

Wir glauben, dass es Gottes Wille ist, dass sich jeder Christ danach ausstreckt, ein Leben ohne Sünde und nach Gottes guten Ideen und Plänen zu leben. Der Heilige Geist bewirkt in uns Charakterveränderung (Frucht des Geistes), schenkt uns Kraft und Verständnis dafür, was Gott in unserem Leben zum Positiven verändern möchte (Galater 5:22).

 

Geistestaufe und Geistesgaben

Jeder Christ darf die Taufe in den Heiligen Geist empfangen (Apostelgeschichte 2:4). Gott hat die Gaben des Geistes in seine Kirche gegeben, um die gesamte Kirche für ihre Aufgaben auszustatten und sie zu ermutigen (1. Korinther 12:4-10).

Heilung 

Wir glauben, dass Gott heutzutage Menschen durch Gebet und Glauben von Krankheiten und Schwachheiten heilt (Markus 16:17-18; Jakobus 5:14-15). Heilung ist ein Geschenk Gottes, das wir in Freude und Dankbarkeit empfangen dürfen. Wir sind eine inklusive Gemeinde, die auch Familie für chronisch Kranke und Behinderte ist.

Auferstehung

Wir glauben an die Auferstehung: Zum ewigen Heil für alle Gläubigen und zur ewigen Verdammnis für alle, die Christus ablehnen und sich seiner Liebe verweigert haben (Johannes 3:15-18).